Das sagen die Musiker über unsere Konzertreihe:

"Der Auftritt beim Eröffnungskonzert der Büdesheimer Schlosskonzerte 2014 war für mich ein großartiges Vergnügen! Es ist für mich jedes Mal ein besonderes Ereignis vor Menschen aufzutreten, vor welchen ich schon als Kind und Jugendlicher Klavier gespielt habe. Der warmherzige Empfang des Publikums, das schöne Ambiente und die überaus freundliche Organisation tragen dazu bei, dass man an diesen Ort immer wieder zurückkehren möchte. Man bekommt auch das Gefühl, dass klassische Musik sich im malerischen Schöneck besonders gut aufgehoben fühlt - zum Glück finden sich solche Menschen, die wesentlich dazu beitragen diesen Teil unserer Kultur auch in ländlichen Gegenden zu fördern und eine solche Konzertreihe auf die Beine kriegen. Welcher Stadtmensch wird da nicht eifersüchtig, wenn man beim verlassen des Konzertsaals, noch mit Chopins Klängen in den Ohren, direkt ins freie Feld blicken kann und somit eine direkte Berührung mit der Inspirationsquelle vieler Künstler - der Natur - hat.  Ich drücke die Daumen für die Zukunft der Büdesheimer Schlosskonzerte und für alle Unterstützer dieser Initiative!"  Jan Gazdzicki, Pianist

"Uns hat es große Freude gemacht, bei den Büdesheimer Schlosskonzerten zu spielen: auf dem schönen Bechstein-Flügel im stimmungsvollen alten Saal und vor zahlreichem, interessiertem und begeisterungsfähigem Publikum! Ich muss Ihnen als Organisatoren auch ein großes Kompliment machen: Nicht nur, dass im Proben- und Konzertablauf alles perfekt geklappt hat - ich habe ja auch noch den Vergleich zu unserem Konzert in den Anfangsjahren der Büdesheimer Schlosskonzerte, damals noch im Neuen Schloss, und seitdem hat Ihre Konzertreihe einen beachtlichen Aufschwung genommen!" Eva Schieferstein, Pianistin

"Vielen Dank für die aufmerksame Betreuung und Organisation. Der gute Besuch spricht ja auch für Sie. Das Publikum war sehr aufmerksam und herzlich, wir haben uns sehr wohl gefühlt! Danke nochmals und vielleicht auf ein anderes mal." Duo Bozza

 

 

"Es war eine echte Freude bei Ihnen zu spielen, ein Saal mit für die Gitarre wunderbarer Akustik und ein sachverständiges, aufgeschlossenes Publikum,für mich als Künstler sind es sind solche Konzerte, die nachwirken, die so sind, wie man sich als Künstler siene Konzerte wünscht. Ich freue mich sehr darauf, in der Zukunft wieder bei Ihnen zu spielen!" Heike Matthiesen, Gitarristin

 

 

"Ich kann nur sagen, dass ich bewegt war von der Wärme, die uns entgegengebracht wurde. Wir haben es genossen im Brendelsaal zu spielen und kommen sehr gerne bald wieder mit einem anderen Programm. Mit Flügel und Saal kamen wir wunderbar zurecht und es war einfach nur ein Vergnügen zu spielen." Stefan Schmidt, Pianist

partner