Musikschulbands live on stage

Rock im Blauhaus

Samstag, 18.07.2015, 19:00 Uhr

Windecken, Jugendzentrum Blauhaus


Musikschule rockte im Blauhaus

Das Konzert „Rock im Blauhaus“ der Musikschule in Kooperation mit der Stadt Nidderau ist seit vielen Jahren Garant für ein ausverkauftes Haus sowie gute Stimmung und spiegelt mit abwechslungsreichen Live-Acts die vielfältige Arbeit des Bandfachbereichs wider.

In diesem Jahr brachten bei schweißtreibenden Temperaturen gleich sieben Bands mit insgesamt 35 Mitwirkenden vier Stunden Programm auf die Bühne des Windecker Jugendzentrums. Die Besucher erlebten ein breites Spektrum von Pop bis Metal auf hohem Niveau. „Drag em Down“, „The Dead Walk“, „Lucky Devils“,    „Senseless“, „The Skittels“, „Jaft“ und „Kidz“ präsentierten hauptsächlich Coverversionen, aber auch Eigenkompositionen.

Mit gerade 10 Jahren war Elias Grüner, Schlagzeuger der „Kidz“, jüngster Teilnehmer. „Drag em Down“ stellten ihre neue EP "Barely The End“ vor, die im Reichelsheimer Studio des Musikschuldozenten Marc Bugnard produziert wurde. Unter den insgesamt 200 Zuschauern waren auch ca. 20 Asylbewerber, die direkt am Blauhaus leben und der Einladung der Musikschule zum kostenfreien Besuch ihrer Veranstaltung gefolgt waren.

In der Musikschule werden Bands aller Niveau- und Altersstufen von erfahrenen Dozenten gecoacht und ständig neue Mitspielerinnen und Mitspielern gesucht.

 

Galerie 2015...

Galerie 2014 ...

Galerie 2013 ...

Galerie 2011 ...

partner