Ausgewählte Veranstaltungen

Band Event 2016 am 19.11. (Finale)

Bereits zum zwölften Mal fand das Bandevent der Gemeinde Schöneck, der Stadt Nidderau und der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden im Jugendzentrum Blauhaus statt. Die vierstündige Live-Veranstaltung mit Lightshow und professionellem Abmischen durch das LFT-Tonstudio wurde eröffnet von den Gewinnern des 11. Bandevents den „Ratnecks“ und bot im Anschluß sechs jungen Nachwuchsbands aus der Region eine Plattform. Etwa zwanzig Minuten hatten diese aus zahlreichen Bewerbungen ausgewählten Bands Zeit, um sich einer Fachjury und dem Publikum vorzustellen.

Die Teilnehmer waren in diesem Jahr: “Rockbombs”, “WECK”, “First Aid”, “Sonic Sloth”, “The Dead Walk” und “Her Kind To Kill”. Die Jury bildeten Marcus Ambichl („bandlabor“), Josef Schweng („Stagewar“) und KD Wentz („Klub Erika“).

Als gegen 23.30 Uhr der letzte Ton des Wettbewerbs verklungen war, bat Musikschuldozent Benno Bruschke, der den Abend moderierte, das Publikum zur schriftlichen Abgabe von Erst-und Zweitstimme an die Wahlurnen. Um Mitternacht stand endlich das von Bands und Fans mit Spannung erwartete Ergebnis aus Publikums- und Jurymeinung fest.

Die Gewinner sind

1. Preis: „Her Kind To Kill“ (Alternative) - Teilnahme an der Nidderauer Rocknacht am 10. Juni 2017 inkl. einer Gage von 200 €

2. Preis: „Sonic Sloth“ (Heavy Psych) - Bandcoachingtag im Wert von 300 € mit dem Team von „bandlabor“

3. Preis: „First Aid“ (Alternative) - Intensivcoaching mit Stephan Fischer („Klub Erika“) im Wert von 200 € erhält

Herzlichen Glückwunsch!

Teilnahmebedingungen...

 

Band Event 12.03.16 (nachgeholter Termin 2015)

Die Gewinner sind:

1. Platz: RATNECK (Musikschule)

Jessica Schneider (Gesang), Carolin Thon (Gitarre), Jana Dylawerski (Schlagzeug/Gesang), Jan Runde (Bass), Jil Bartels (Saxophon), Yannik Reichhold (Trompete/Gesang) - aus Nidderau
Gewinn: Auftritt bei der Nidderauer Rocknacht am 04. Juni 2016, bereitgestellt vom Lions-Club Nidderau

2. Platz: GREY FRIES

Fries (Gesang/Gitarre), Grey (Schlagzeug) - aus Schöneck & Bad Vilbel
Gewinn: Bandcoachingtag mit dem Team des Bandlabor - Sonderpreis: Auftritt bei „Rock den Acker“ in Erbstadt am 18. Juni 2016

3. Platz: GOAT VENOM (teils mit Schülern der Musikschule)

Lars Westphal (Gesang), David Hickey (Gitarre), Benjamin Frischkorn (Gitarre), Julian Knackstedt (Bass), Simon Peel (Schlagzeug) - aus Schöneck & Nidderau
Gewinn: Intensivbandcoaching bei Stephan Fischer und KD Wentz von der Band KLUB ERIKA

Das Band-Event bietet allen jungen und alten Bands, Rappern und anderen Musikern aus Nidderau und Schöneck die Chance, das erprobte und erlernte Können auf einer Bühne mit P.A., Lightshow und professionellem Mixer einem großen Publikum zu präsentieren. Bewerben können sich Anfänger- und Hobbymusiker, unabhängig davon, ob sie ein Zwei-Nummern-Programm oder schon etwas Bühnenerfahrung haben. In Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Stadt Nidderau und der Gemeinde Schöneck.

Beim elften Bandevent erwartet das Publikum eine 5-Stündige Live-Show mit insgesamt 7 Bands aus der Region Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden. 

In diesem Jahr haben sich folgende Bands erfolgreich beworben und spielen somit um die Gunst des Publikums und der Fachjury:

Lucky Devils (Musikschule)
The Dead Walk (Musikschule)
First Aid (Musikschule)
Rockbombs (Musikschule)
Goat Venom (Schöneck/Nidderau)
Grey Fries (Schöneck/Bad Vilbel)

Als „Special Guest“ wird die Vorjahressiegerband „Drag em Down“ das Event eröffnen.

Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr Preise für die ersten drei Gewinnerbands:
- ein Studiotag im LFT-Tonstudio im Wert von 700 €
- ein Bandcoachingtag mit dem „bandlabor“ - Team im Wert von 500 €
- ein Intensivcoaching mit Stephan Fischer (klub erika) im Wert von 300 €.

Die „Lieblingsbands“ des Bandevents werden zu 50% vom Publikum (Erst- und Zweitstimme, die an unterschiedliche Bands vergeben werden müssen) und zu 50% von einer Fachjury gewählt. Das Finale mit Bekanntgabe des Ergebnisses wird ab 23.30 Uhr erwartet.

Mehr..

Teilnahmebedingungen...

Kontakt und Preise...

 

 

Band-Event 2014

Galerie...

Im Finale am 15.11. in der Oberdorfelder Nidderhalle präsentierten sich:
Blue Flame (Bruchköbel)
Drag Em Down (Musikschule)
Lucky Devils (Musikschule)
MDW (Musikschule)
Senseless (Musikschule)
Rise & Fall (Karben)

Die Preisträger sind:
1. Preis (Studiotag im LFT-Studio) - Drag Em Down
2. Preis (Bandcoachingtag mit dem Team des bandlabor) - Senseless
3. Preis (Intensivcoaching bei Stephan Fischer, klub erika) - Rise & Fall
Jury-Sonderpreis (Auftritt auf der Nidderauer Rocknacht 2015 gesp. vom Lions-Club Nidderau) - Senseless

Herzlichen Glückwunsch!

partner