Tag der Musik: Fachbereiche stellen sich vor

Tag der Musik: Kammermusik verschiedener Jahrhunderte

Samstag, 15.06.2013, 18:00 Uhr

Kilianstädten, Bürgertreff


Mit „Kammermusik aus drei Jahrhunderten“ setzte die Musikschule ihren Konzertreigen rund um den bundesweiten „Tag der Musik“ fort. Hierfür hatten die Fachbereiche Streicher, Bläser, Gesang und Klavier ein attraktives Programm aus Barock, Klassik, Romantik und dem 20. Jahrhundert zusammengestellt. Rund 200 Besucher erlebten am 15.06. im Kilianstädter Bürgertreff das niveauvolle Konzert von über 40 fortgeschrittenen Schülern der Musikschule, bei dem sowohl Werke bekannter Komponisten wie Tschaikowsky, Telemann, Schumann oder Brahms als auch selten gespielte Stücke von de Boismorter, Moscheles, Barat und Farmer zu hören waren. Neben vielfältigen kammermusikalischen Besetzungen präsentierten auch das Einstiegsorchester „Primavera“ und der „Klarinettenchor“ der Schule Ausschnitte ihres Repertoires. Fachbereichsleiterin Ann Bernstein führte mit einer anregenden und kurzweiligen Moderation durch das fast zweistündige, von einer Pause unterbrochene Programm.

„Ein tolles Konzert, hier konnte man live erleben, wie vielfältig und anspruchsvoll die Musikschularbeit ist“ befand dann auch Musikschulleiter Michael Winterling in seinem Schlusswort und dankte den Mitwirkenden und allein bei diesem Konzert 17 beteiligten Musikschuldozenten für ihr großes Engagement.

Galerie 2013 ...

Galerie 2012 ...

partner