Klasse Vorspiele !

Tag der offenen Tür

Samstag, 29.09.2012, 15:00 Uhr

Windecken, Kurt-Schumacher-Schule


Galerie...

Gitarre, Klavier, Akkordeon, Trommel, Trompete, Querflöte, Fagott, Violoncello und Gesang: ungewöhnliche Töne klangen am  Samstag, den 29.09. den gesamten Nachmittag aus den Räumen der Windecker Kurt-Schumacher-Schule. Wo sonst meist andere Fächer auf dem Stundenplan stehen, veranstaltete die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Klasse Vorspiele“.

Dabei war der Ort nicht zufällig gewählt. Bereits seit vielen Jahren gibt es an der Kurt-Schumacher-Schule das Kooperationsprojekt Streicherklassen mit der Musikschule, das neben der Vermittlung von instrumentalen Fähigkeiten auch das kulturelle Leben der Schule bereichert und bereits mit dem Klassikpreis des Schulmusikerverbands ausgezeichnet wurde.

Gespannte Vorfreude und konzentrierte Betriebsamkeit prägten die Atmosphäre, als die Musikschuldozenten und Organisatoren Ann Bernstein und Heike Reinking die Veranstaltung um 15:00 Uhr eröffneten. In den folgenden 3 Stunden stellte die Schule mit acht 30-minütigen sehr abwechslungsreichen Klassenvorspielen ihre pädagogische Arbeit vor. Instrumentalisten aller Leistungsstufen neben dem Unterricht die Möglichkeit zu geben, ihr Können öffentlich zu präsentieren, ist ein wichtiger Bestandteil der Musikschularbeit. Entsprechend beteiligten sich dann auch weit über 100 der derzeit 1.800 Schüler an dieser Veranstaltung.

Viele verschiedene Instrumente erlebten die über 350 Besuchern solistisch oder im Ensemble live. Mit dabei waren auch Teilnehmer des instrumentalen Orientierungsjahres Schnupperkiste, die mit kurzen Darbietungen ihren einjährigen Kurs beendeten. Darüber hinaus waren die Fachdozenten vor Ort, gaben Informationen und klärten mit interessierten Eltern und Schülern Fragen im persönlichen Gespräch.

In den Vorspielpausen gab es Kaffee und Kuchen und ein Musikflohmarkt lud zum Stöbern nach Noten und anderen Utensilien rund um das aktive Musizieren ein. Die Bestückung des Flohmarkts erfolgte durch entsprechende Sachspenden, der Erlös kommt dem Kooperationsprojekt „Jedem Kind ein Instrument“ in der Büdesheimer Sterntalerschule zugute.

 

partner